Herzlich Willkommen auf Heizoelpreise.org

Aktuell fahren die Heizölpreise allerorts Achterbahn. In der Tagespresse und TV sich die Meldungen geradezu, ohne wirklich Licht in den Preisdschungel zu bringen. Die Schuld daran wird aber in erster Linie der Weltwirtschaftskrise zugeschoben, die natürlich den z. Zt. noch weltweit wichtigsten Rohstoff stark beeinflusst. Solange nicht geklärt ist, wann und wie sich genau der internationale Handel wieder positiv entwickelt, sind Tendenzen für die Heizölpreise nur schwer zu prognostizieren.

Des Weiteren sind die Heizölpreise von der Aktienbörse abhängig, die wiederum in direktem Zusammenhang mit dem Handel steht. Förderkosten und der Transport zum Endverbraucher, inklusive Steuerbelastung scheinen in diesen Zeiten fast zur Nebensache im Preisgefüge zu werden.

Heizölpreise berechnen

Liter

Heizölpreise vergleichen

Experten und Verbraucherzentralen raten den Nutzern von Heizöl, die Preise regelmäßig zu kontrollieren. Dabei muss berücksichtigt werden, dass Heizölpreise heute als Tagespreise ausgegeben werden, die täglichen, teils auch stündlichen Schwankungen unterliegen. Dies bedeutet, das bereits innerhalb nur einer Woche dramatische Preisveränderungen einhergehen können.

Es gilt für den Verbraucher deshalb, den günstigen Heizölpreis ausfindig zu machen und anschließend umgehend eine Heizölbestellung zu vollziehen. Idealer Weise wird solch ein Heizölpreise Vergleich stets tagesaktuell im Internet durchgeführt. Zahlreiche Webseiten bieten einen Vergleichsrechner kostenfrei an. Dieser filtert unter Eingabe von benötigter Litermenge sowie der Postleitzahl den jeweils momentan günstigsten Heizöllieferanten vor Ort heraus.

Eine Gegenprüfung verschiedener Preisvergleichsrechner kann in Sekunden Schnelle erfolgen und die Richtigkeit der Firmen unabhängigen Angaben bestätigen. Ebenfalls kann mittels längerfristigen Preisbeobachtungen eine kurzfristige Tendenz vom Verbraucher ausgemacht werden. Auf diese Weise birgt der Heizölpreise Vergleich ein sich absolut positiv auswirkendes Sparpotenzial.